Im Mittelpunkt beim diesjährigen Frühlingsfest der SPD in Gronau und Epe stand die Flüchtlingssituation, besonders in Gronau. Eine Sammlung unter den Gästen zugunsten des Projektes "Das Haus der Gronauer" ergab dabei die stolze Summe von 486,20 Euro, die auf 750,00 Euro aufgestockt wurden. So konnte dem Verein der Betrag für 1,5 "Bausteine", die mit 500,00 Euro pro Stück angesetzt sind, übergeben werden.
Das Bild zeigt Herbert Ossendorf und Klaus Baveld vom Verein "Haus der Gronauer e.V." sowie den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins und der SPD-Ratsfraktion in Gronau, Norbert Ricking, bei der symbolischen Übergabe.

 

Kurzmitteilung

Das Büro der SPD Gronau und Epe
sowie der
SPD-Bundestagsabgeordneten
Sarah Lahrkamp ist geöffnet
montags von 14.30 – 17.30 Uhr.

 

02562/8163819

icon emailbuergerbuero@spd-gronau.com

 

Stadtgespräche

22-11-05_Stadtgespräch.pdf
Genossenschaftsmodel wirft viele Fragen auf

22-10-01_Stadtgespräch.pdf
Herr Bürgermeister sorgen sie für Lösungen

22-09-03_Stadtgespräch.pdf
LAGA-Gelände

 

Mitmachen

Jusos Kreis Borken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.